Skip to main content

Aktuelles

Oktoberfest war eine Riesengaudi

Das war eine Riesengaudi! Die Fußballabteilung des TSV Lang-Göns hatte zum Oktoberfest ins Zelt am Vereinsheim eingeladen und zahlreiche bestens gelaunte Besucher kamen, viele davon stilecht in Dirndl und Lederhose. Es wurde kräftig gefeiert und es herrschte tolle Stimmung im proppenvollen Festzelt. Dafür sorgten neben süffigem Oktoberfestbier und bayrischen Schmankerln wie Schweinshaxen und Leberkäs‘ die „Original Böhmische 7“ mit zünftiger Blasmusik. Im Rahmenprogramm erwartete die Gäste Wettsägen sowie ein Nagel- und ein Schätzwettbewerb, bei dem das Gewicht der Musiker der Kapelle geschätzt werden musste. Als Preise winkten Gutscheine.

Mit dem diesjährigen Oktoberfest wurde eine Tradition wiederbelebt, die vor etwa 20 bis 25 Jahren eingeschlafen war. Damals hatten die Fußballer des TSV gemeinsam mit dem 1. Skiclub „Scharfe Kante" Langgöns Oktoberfeste veranstaltet. Nun richteten sie unter der Leitung von Wolfgang Bunzek und seinem Helferteam die Veranstaltung in eigener Regie aus. Tatkräftig und mit großem Engagement unterstützt wurden die Fußballer vom Verein Bau Langgöns und dem Ernst-Mosch-Fanclub, die für Theke und Küche zuständig waren und alle Hände voll zu tun hatten.